Wussten Sie , ...        

... dass Kopfschmerzen häufig muskulär bedingt sind?

Wenn die medizinische Untersuchung beim Orthopäden, Neurologen, Radiologen, Internisten, Augenarzt, HNO-Arzt oder einem anderen Facharzt keinen den Schmerz erklärenden Befund ergab, wächst die Chance, dass Muskeln für die Beschwerden verantwortlich sind.  

So können beispielsweise Triggerpunkte in der seitlichen Halswirbelsäulen-muskulatur Schmerzen auslösen, die dem seitlichen oder hinteren Nacken hochwandern. Eventuell schmerzen sogar Schläfen und Augen. In diesem Fall kann die Triggerpunkttherapie häufig für schnelle Hilfe sorgen.

 

 

 

Foto: aboutpixel.de - Benjamin Thorn